Karotten-Rotkohl-Suppe

Karotten + Rotkohl

Eigentlich dachte ich, diese Kombi müsste ein schönes helles pink ergeben. Auf jeden Fall ist die Suppe voller Nährstoffe, leicht zu zubereiten und mit einem Salat dazu ein ausgezeichnetes Abend- oder Mittagessen. Du kannst die Gemüsemengen je nach Geschmack variieren. Rotkohl ist reich an Vitamin C und K und hat einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, die zellschützend wirken. Karotten enthalten viel Vitamin A, unterstützen die Sehkraft und das Immunsystem.

Für ca 4 Personen

Zutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Stück Rotkohl (ca. 300-400 g), grob geschnitten
  • 1 kg Karotten, geputzt und grob geschnitten
  • 1 Stück (daumengroß) Ingwer, grob gehackt
  • 1 TL Pfeffer, gemahlen
  • ca. 1l Gemüsebrühe oder Wasser
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • optional Kürbiskernöl, Granatapfelkerne, Petersilie
Karotten Rotkohl Suppe Rezept Sarah Tardy

Zubereitung

Karotten Rotkohlsuppe Sarah Tardy
  • Öl in einem Topf auf mittlerer Temperatur erhitzen
  • Zwiebeln dazugeben und bei schwacher Hitzer 10 min weich dünsten
  • Pfeffer, Rotkohl, Karotten und Brühe hinzugeben und aufkochen lassen
  • Den Ingwer hinzufügen und das Ganze 20-30 min auf kleiner Flamme köcheln lassen bis das Gemüse gar ist
  • Die Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Optional mit Kürbiskernöl, Granatapfelkernen und Petersile servieren

Viel Freude beim Nachkochen!

Bereit für mehr Gesundheit?  Registriere dich für meinen Newsletter, mit Informationen und Tipps zu einem gesundem Lebensstil und erhalte mein E-Book

„10 Gesundheittipps, die jede Frau kennen sollte und die du heute schon umsetzen kannst“

Wir erheben, verwenden und verarbeiten deine Daten gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.