Fenchelsalat

mit Avocado und pink Grapefruit

Fenchel kann man gekocht und auch roh essen, er unterstützt die Verdauung und ist reich an Vitamin B und C. Zusammen mit Grapefruit, die reich an Vitamin A und C ist, sowie Avodaco, die reich an ungesättigten Fettsäuren ist und bei der Absorbierung der Vitamine unterstützt,  ist dieser Salat eine echte „Superfood“-Kombination, die sehr lecker schmeckt.

Mengen für ca 2 Personen. Der Salat lässt sich gut mit ins Büro nehmen und hält sich 2 Tage im Kühlschrank.

Zutaten

  • 1 Fenchel
  • 1 pink Grapefruit - optional eine gelbe Grapefruit oder, wenn du keine Grapefruit magst, eine Orange
  • Saft einer Zitrone
  • 1/2 TL Anissamen (optional)
  • 1/2 TL Fenchelsamen (optional)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Fenchelsalat mit Grapfruit

Zubereitung

  • Fenchel sehr fein hobeln
  • die Grapefruit filetieren - wenn du nicht weißt wie das geht, einfach googeln oder schälen und die Spalten klein schneiden
  • Anis- und Fenchelsamen im Mörser zerstoßen
  • diese mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen
  • das Dressing mit dem Fenchel und der Grapefruit mischen
  • Avocado schälen, in Stücke schneiden und mit dem Salat mischen

Viel Freude beim Nachkochen!

Hi, ich bin Sarah. Als Gesundheits- und Lifestyle Coach helfe ich Frauen, einen gesunden Lebensstil zu führen, so dass sie viel Energie und Spaß im Leben haben und auf lange Sicht gesund bleiben – ohne Diät und Entbehrung.

Das biete ich dir: Mein 12 Wochen Lifestyle Upgrade „Mehr Energie und Gesundheit“ – lies hier mehr

Bereit für mehr Gesundheit?  Registriere dich für meinen Newsletter, mit Informationen und Tipps zu einem gesundem Lebensstil und erhalte mein E-Book

„10 Gesundheittipps, die jede Frau kennen sollte und die du heute schon umsetzen kannst“

Wir erheben, verwenden und verarbeiten deine Daten gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.